Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaubsreise
Startseite » Auto und Reise » PKW-Maut in Tschechien

PKW-Maut in Tschechien

In Tschechien wurde schon vor längerer Zeit die LKW-Maut eingeführt. Nachdem die EU es erlaubt, dass Mautsysteme für Fahrzeuge über 12 Tonnen auf andere Fahrzeugklassen übertragen werden können, langt die Regierung kräftig hin. Im ersten Step sollen alle LKW vermautet werden. Im zweiten Step sollen auch alle PKW dran sein. Die Regelung betrifft in Tschechien ein Autobahnnetz von ca. 1000km.

Der Mautbetreiber in Tschechien hat jetzt berichtet, dass für PKW vorerst eine kleine Lösung angestrebt wird. Bis zum Jahresende 2008 müssen Fahrzeuge, die sich auf tschechischen Autobahnen bewegen, eine so genannte elektronische Vignette haben. Diese muss hinter die Frontscheibe geklebt werden. Kosten soll der Spaß 1000 Kronen (ca. 42 Euro). Bekommen kann man die Vignetten bei Tankstellen und Postämtern im Land. Also: wer 2009 eine Autoreise nach oder durch Tschechien plant, sollte sich vorher über diese neue Vignettenpflicht bzw. Mautregelung erkundigen.

(09.2008, alle Angaben ohne Gewähr)

Weitere Infos im WWW

Anzeigen