Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaubsreise Ferienhaus, Ferienwohnung
Startseite » Ferienhaus/Ferienwohnung

Ferienhaus Urlaub, Urlaub in der Ferienwohnung

Urlaub im Ferienhaus bzw. in der Ferienwohnung nimmt weiter an Beliebtheit zu. Viele schätzen die Unabhängigkeit, die man so hat. Man kann aufstehen wann man will und dann frühstücken (oder nicht). Man ist an keine Zeitvorgaben gebunden, was interessant ist, wenn man den ganzen Tag unterwegs ist. Die Angebote für Ferienhäuser sind umfangreich und reichen von einfachen Unterkünften bis zu sehr luxuriösen Ferienhäusern. Die Buchung über das Internet ist recht einfach und erfreut sich ebenfalls wachsender Beliebtheit. Das gute im Intenet ist die direkte Vergleichsmöglichkeit und vor allem die Online Prüfung der Verfügbarkeit einer Wohnung. Häufig bekommt man Online sehr viele Fotos der Wohnung zu sehen, manche Anbieter stellen mittlerweile sogar Videos über die Wohnung und die Umgebung ins Netz. Trotzdem gilt Online immer: das Ferienhaus Angebot auf Herz und Nieren prüfen und, sofern möglich, auf Seriosität des Anbieters prüfen.

Rechtlich wichtig ist allerdings, wo man das Ferienhaus gebucht hat. Im Ernstfall geht es nämlich um die Geltendmachung von Ansprüchen. Das bekommt man meistens über das Impressum einer Seite heraus. Es gibt die großen Anbieter (Reiseveranstalter, Ferienhausanbieter) oder aber private Anbieter, die über Portale werben. Wenn man privat bucht, ist das meistens billiger. Eine private Buchung bei deutschen Anbietern ist in der Regel recht sicher. Etwas schwieriger ist es, wenn man im Ausland eine Ferienwohnung von privat bucht. Wenn man Mängel feststellt oder aber die Wohnung doppelt vermietet ist, ist es meistens richtig schwierig, im Ausland seine Ansprüche durchzusetzen.

Nebenkosten - oft eine Quelle des Ärgers

Irgendwie ist es beim Ferienhaus bzw. der Ferienwohnung nicht viel anders als bei der Mietwohnung. Der große Ärger kommt oft mit der Abrechnung. Dabei kann man sich hier durchaus Ärger sparen. Wichtig ist es, das so genannte Kleingedruckte im Vertrag auch zu lesen. Gerade extra Nebenkosten wie Strom und Endreinigung schlagen gut zu Buche - wer das extra zahlen muss, der muss eben bei Abreise nochmal kräftig zuzahlen. Wenn es aber im Vertrag auch so stand, dann ist das eben so. Da hilft viel meckern auch nicht viel. In den Niederlanden machen sich z. B. deutsche Urlauber immer wieder sehr beliebt, weil sie für gewöhnlich an der Endabrechnung heftig herummäkeln. Aber gerade dort ist es so, dass in der Regel kaum irgendwelche Nebenkosten im Pauschalpreis enthalten sind. Ist man sich hier unsicher, was denn nun im Preis enthalten ist, dann hilft nur eins: Nachfragen!

Dänemark richtet einen Beschwerdeausschuss ein

Dänemark gehört zu den großen Ferienhausurlaubsländern, jährlich gibt es gut 15 Millionen Übernachtungen in Ferienhäusern. Die Infrastruktur an Ferienhäusern ist dementsprechend sehr gut und man ist bemüht, deren Qualität auch hochzuhalten.

90 Prozent der Buchungen kommen wahrscheinlich über Ferienhausvermittler zustande. Das ist nicht immer unproblematisch, daher versucht man hier immer wieder einzugreifen und die Sicherheit für Urlauber zu erhöhen. Zuletzt wurden 2011 die Rechte beziehungsweise die Möglichkeiten von Mietern gestärkt. Es wurde ein Beschwerdeausschuss (Ankenævn for Feriehusudlejning) gebildet, an den sich Ferienhausmieter wenden können, wenn sie mit Qualität oder Service ihres gebuchten Urlaubsdomizils nicht zufrieden sind. Dieser Ausschuss behandelt Klagen, die sich gegen dänische Vermittlungsbüros wenden. Die neue Initiative geht auf eine Zusammenarbeit der dänischen Verbraucherschutzorganisation Forbrugerrådet und des Branchenverbands der dänischen Ferienhausbüros, Feriehusudlejernes Brancheforening zurück. Für Einsprüche wird zunächst eine Gebühr von 300 dänischen Kronen (ca. 40 Euro) erhoben. Wird dem Einspruch ganz oder teilweise stattgegeben, erhalten Betroffene diese Abgabe zurück. Das Formular für Ferienhaus-Einsprüche findet man unter www.fbnet.dk.

[02.2011]

Weitere Infos im WWW

Ferienwohnung Haus Hesse
Das Haus Hesse bietet eine Ferienwohnung in Lüchtringen (bei Höxter) an.
VDFA
Verband Deutscher Ferienhausagenturen. Die VDFA vergibt Gütesiegel für angeschlossene Anbieter.
Anzeigen