Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaubsreise jamaika
Startseite » Jamaika

Informationen zu Jamaika

Landesinfo Jamaika
Fläche: 10.991km²
Einwohner: ca. 2,8Mio. ,
Hauptstadt: Kingston
Amtssprache: Englisch
Zeitzone: MEZ -6h
Landesvorwahl: +1876,
Internet-Suffix: .jm
Währung: Jam. Dollar,
Strom: 110/220V 50Hz. Adapter US

Jamaika liegt in der Karibik und zählt zu den großen Antillen. Jamaika besitzt drei prägnante Gebiete: die Blue Mountains (im Osten), das zentrale Hochland und die Küstenregionen. Ein Großteil der Insel ist damit ziemlich bergig mit Höhen von 900 mtr. bis ca. 2.500mtr. An den Küsten fallen die Gebirge teilweise abrupt ab. Die meisten Menschen leben an den Küsten. Fast ein Viertel der Einwohner leben in Kingston und Portmore. In der Nähe liegt die Stadt Spanish Town. Im Nordosten der Insel liegt die wichtige Tourismusstadt Montego Bay. Jamaika war englische Kronkolonie und ist seit 1962 selbstständig. Man ist aber Mitglied des Commonwealth of Nations.

Jamaika ist zwar eine der reicheren karibischen Inseln, aber die Kriminalität auf der Insel ist relativ hoch. Insbesondere die Städte auf Jamaika plagen sich immer wieder mit ziemlichen Problemen herum. Der Tourismus spielt eine große Rolle für Jamaika, viele Menschen arbeiten im Tourismussektor. Allerdings verbleibt nicht sehr viel Geld vom Tourismus im Land, da die meisten Hotelbetreiber keine Einheimischen sind. Bekannte Touristenzentren sind Montego Bay, Negril, Ocho Rios, Runaway Bay und Port Antonio und auch noch die Region um Treasure Beach.

Sicherheitshinweise für Jamaika

Das Auswärtige Amt weist auf eine hohe Kriminalität besonders in der Hauptstadt Kingston, aber auch in städtischen Bezirken der Touristenzentren Montego Bay, Negril und Ocho Rios hin und bittet hier um erhöhte Vorsicht. Nach Einbruch der Dunkelheit sollte man sich möglichst nicht allein, vor allem nicht zu Fuß außerhalb der Hotelkomplexe bewegen.

Jamaika liegt im Prinzip auch in der Wirbelsturmzone, Sturmsaison ist von Juni bis November.

Anreiseinfos Jamaika

Deutsche benötigen zur Einreise für einen Aufenthalt bis 90 Tage einen Reisepass, der mindestens bis Ende des geplanten Aufenthaltes gültig ist. Ansonsten benötigt man ein Visum, auch bei Einreise zu Geschäftszwecken.

anreise flugzeug

Anreise mit dem Flugzeug

Internationale Flughafen sind der Norman Manley International Airport in Kingston und der Donald Sangster International Airport in Montego Bay. Für Touristen wird dabei vor allem der Flughafen in Montego Bay das Ziel sein.

Die Flugdauer Deutschland - Jamaika ist durchschnittlich 9:40 Stunden.

verkehr jamaika

In Jamaika unterwegs

Jamaika ist Linksverkehrland. In der Regel sind die Straßen zwar zweispurig, aber oft eng und kurvenreich. Auch der Zustand der Straßen an sich ist nicht immer optimal. Da auch die Einheimischen ziemlich aggressiv unterwegs sind, wird zu erhöhter Vorsicht im Straßenverkehr geraten.

Auf Jamaika fährt man neben dem Auto oder dem Zweirad sehr oft mit dem Bus bzw. mit Minibussen. Die Nutzung von Bussen ist aber auch nicht immer empfehlenswert, da die Fahrzeuge nicht selten in eher schlechtem Zustand sind. Man empfiehlt z. B. vom Auswärtigen Amt her eher die Nutzung von amtlich zugelassenen Taxis.

Landesinfo

Weitere Infos zu Jamaika

⇒ Infos zur optimalen Reisezeit für Jamaika

[03.2010]

Info im Web:


Fremdenverkehrsverband Jamaika
Standard-Info für Reisende: Landesinfo, Unterkunft, Anreise, Reisen in Jamaika, Tipps, Events, News, Bilder. Nur auf englisch!
Anzeigen
Anzeige