Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaubsreise
Startseite » Schengener Abkommen, Schengen Staaten
Schengener Abkommen, Schengener Staaten

Das Schengener Abkommen spielt für Reisende in Europa eine wichtige Rolle. Im Schengener Abkommen vereinbarten die Vertragsstaaten, dass an ihren gemeinsamen Grenzen (weitestgehend) auf eine Kontrolle des Personenverkehrs verzichtet wird.

Allerdings bedeutet das nicht sofort den Wegfall aller Kontrollen. Dies ist erst dann möglich, wenn ein Staat an das Schengener Informationssystem angebunden ist.

Die Grenzkontrollen entfallen dabei nur an den Grenzen der Schengen-Mitglieder untereinander. Außengrenzen zu nicht Schengen-Staaten werden weiterhin kontrolliert. Personen aus Nicht-Schengen Staaten benötigen ein Visum eines Schengen-Mitgliedsstaates. Dieses gilt dann in jedem Schengen-Staat und ermöglicht weitgehende Reisefreiheit und Aufenthaltserlaubnis. Eine nicht ganz unproblematische Sache. Eine bekannte Ausprägung des Schengen Abkommens ist die getrennte Abfertigung auf Flughäfen nach EU-Bürgern und Schengen Mitgliedern sowie nicht EU-Bürgern und nicht Schengen-Mitgliedern. Weil die Außenkontrollen gelockert wurden, erfolgen in den Schengen Ländern in starkem Maß innerstaatliche Kontrollen.

Mit der so genannten Flüchtlingskrise hat sich außerdem gezeigt, dass diese ganze Sache mit dem Schengener Abkommen auf mehr als tönernen Füßen steht und jeder Staat letzten Endes im Bedarfsfall wieder auf Kontrollen zurückgehen kann.

Vollmitglieder des Schengen Abkommens

Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikan.

Mitglieder mit eingeschränkter Teilnahme

Irland (kein Wegfall der Passkontrollen), Großbritannien (kein Wegfall der Passkontrollen).

Hinweis zum Mitführen von Ausweisen

Beim Lesen könnte der Eindruck entstehen, dass man beim Reisen innerhalb von Schengen Staaten keine Ausweispapiere mehr benötigt. Der Eindruck trügt natürlich. Denn bei einer Kontrolle, muss man sich grundsätzlich immer ausweisen können. Und kontrolliert kann man immer und überall werden.

[Alle Angaben ohne Gewähr, Stand 12.2016]

Weitere Infos im WWW

Anzeigen