Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
sprachreisen
Startseite » Sprachreisen

Sprachreisen

Sprachreisen ist das Schlagwort dafür, eine Sprache in dem Mutterland der Sprache zu erlernen. Bei einer Buchung geht es nicht nur darum, sich um den Sprachkurs an sich Gedanken zu machen. Neben der zweifellos wichtigen Qualität des Kurses geht es auch um Fragen zur Unterkunft, wie man hinkommt und wie man wieder zurückkommt. Auch die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung spielen eine große Rolle. In der Regel wählt man Kurse, die über die Dauer von ein paar Wochen gehen. Je kürzer der Kurs, desto intensiver werden die Lerneinheiten sein.

Sinnvoll und im Trend sind dabei längere Sprachreisen, die oft mit Vorbereitungen für Examen oder Auslandspraktika korrespondieren. Bei allen Gedanken um das Erlernen der Sprache geht es immer auch um eine kulturelle Erfahrung, man will schließlich auch etwas von Land und Leuten kennenlernen. Von daher sind so genannte Austauschprogramme durchaus sinnvoll und doppelt lehrreich.



Man stellt sich oft die Frage, warum man die Sprache nicht einfach zu Hause lernt. Das Problem liegt auf der Hand: beim Aufenthalt im Ausland ist man praktisch gezwungen, sich täglich mit der Sprache auseinander zu setzen. Ob man will oder nicht. Zuhause muss man immer irgendwann den sprichwörtlichen "inneren Schweinehund" überwinden - und nicht selten siegt dieser und man stellt seine Bemühungen ein. Was man bei der Auswahl von Sprachreisen bedenken sollte: Die Wichtigkeit anderer Punkte muss man immer für sich selbst entscheiden: Qualität der Unterkunft, Angebot von Freizeitaktivitäten, Infrastruktur vor Ort, Buchungsmodalitäten usw.

Interessant ist immer die Frage, ob man direkt beim Kursanbieter bucht oder über einen Reiseveranstalter-/büro bzw. einen Vermittler. Als Grundregel gilt: sind Kursanbieter und Reisebüro preislich gleich, so empfiehlt sich oft die Buchung über ein Reisebüro.


[Urlaub-Reise-Wegweiser,01.2007, Angaben ohne Gewähr]

Weitere Infos im WWW

Anzeigen