Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaub belize
Startseite » Belize

Urlaubs- und Reiseziel Belize

Landesinfo
Belize:
Fläche: 22.966qkm
Einwohner: ca. 301.300
Hauptstadt: Belmopan
Amtssprache: Englisch
Zeitzone: MEZ -7h
Landesvorwahl: +501
Internet-Suffix: .bz
Währung: B-Dollar
Strom: 110V 60Hz. US-Adapter

Belize liegt in Zentralamerika bzw. Mittelamerika und ist im Prinzip das ehemalige Zentrum der Mayas. Deren Nachfolger leben meist im Landesinneren, das eine umfangreiche Flora und Fauna bietet und ein tropisches Klima aufweist. Belize grenzt an Mexiko und Guatemala. Das Land weist einige Besonderheiten auf. Einmal ist da die alte Bezeichnung Britisch Honduras, als das Land noch eine britische Kolonie war. Übrigens ist die englischen Königin immer noch Staatsoberhaupt und wird vor Ort durch einen Gouverneur vertreten. Außerdem ist es eines der kleinsten Länder in Mittelamerika, das Auswärtige Amt zählt Belize noch zu den Entwicklungsländern. Belize verfügt über keinen direkten Zugang zum Pazifik. Dafür ist der Bereich um die Karibik erwähnenswert. Vor der Küste verläuft das legendäre Barrier Reef, wo zu Belize die meisten Atolle gehören. Dort verfügt das Land auch über extrem begehrte Tauchziele. Vor der Küste liegen auch einige sehr schöne Inseln, die bekannteste dürfte wohl Ambergris Caye (bekannter als La Isla Bonita) sein.

Belize verfügt auch über eine äußerst sehenswerte Landschaft, ein Großteil des Landesinneren wird von tropischen Regenwäldern eingenommen. Davon sind wiederum die größten Teile unter Naturschutz gestellt, die Vielfalt an Tieren und Pflanzen ist dort sehr beeindruckend. Außerdem liegen im Land einige tolle Maya Ruinen, von denen viele für Besucher zugänglich sind.

Anreise nach Belize

Wer bis zu einem Monat nach Belize will, der braucht kein Visum. Wer bis zu sieben Monate ins Land will, der benötigt ein Visum (Kosten ca. 25 US-Dollar/Monat, erhältlich beim Immigration-Office).

Man braucht zur Einreise einen mindestens noch 6 Monate gültigen Reisepass bzw. vorläufigen Reisepass. Des weiteren muss man ein Rück- bzw. Weiterflugticket vorweisen können. Auch ein Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel muss erbracht werden (z. Zt. Pro Tag 50 US-Dollar).

Anreise mit dem Flugzeug

Normalerweise kann man nur über die USA nach Belize fliegen. Direktflüge gibt es nicht. Über die USA bieten sich Flüge über Miami, Dallas oder Houston an. Über Mexiko könnte man nach Cancun fliegen und von dort mit dem Bus weiter. Als Flugdauer von Deutschland nach Belize muss man von 25 Stunden ausgehen.

Bei Ausreise per Flugzeug aus Belize ist normalerweise eine Flughafengebühr zu entrichten (zuletzt knapp 40 US-Dollar).

Anreise mit dem Auto

Theoretisch kann man mit dem Fahrzeug einreisen. Man braucht dazu neben den Fahrzeugpapieren selbst einen internationalen Führerschein, von dem man drei Kopien bereithalten sollte. Allerdings geht das mit Mietwagen nicht immer. Hierzu muss man sich im Einzelfall vorab immer neu informieren.

Anreise mit dem Schiff

Fährverbindungen gibt es nach Guatemala. Belize wird auch immer mal wieder von Karibik-Kreuzfahrtschiffen angelaufen.

In Belize unterwegs

Der Bus dürfte eines der Hauptverkehrsmittel sein, zumal es ja keine Bahn gibt. In der Regel fahren die alten US-Schulbusse, die man per Handzeichen zum Halten auffordert. Busfahren ist recht günstig, aber auch nicht ganz so komfortabel - es sein denn, man fährt mit den besseren Expressbussen.

Zu den Inseln bzw. nach Guatemala gibt es Schiffsverbindungen. Im Land nutzt man auch gerne kleine Flugzeuge, die natürlich schnell sind, aber auch sehr teuer.

Mit dem Auto kann man eigentlich ganz gut fahren. Die Straßen sind ordentlich - es herrscht Rechtsverkehr! Man empfiehlt allgemein, bei Dunkelheit nicht zu fahren. Außerdem soll man nicht halten, um anderen bei vermeintlichen Pannen zu helfen. Dieses sind leider oft vorgetäuschte Pannensituationen.

Landesinfo

Weitere Infos zu Belize

Infos zur optimalen Reisezeit für Belize


[03.2010]

Weitere Infos im WWW

Belize Wegweiser
Infos zu Land und Leuten
Anzeigen
Anzeige