Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaubsreise
Startseite » Familienurlaub

Familienurlaub

In der Praxis zeigt sich, dass ein Urlaub für die Familie mit Kind nicht immer ganz so einfach zu bewältigen ist. Wo Eltern gerne einmal Ruhe suchen, da drehen Kinder lieber richtig auf und wollen Unterhaltung. Von daher muss man bei der Vorplanung wissen, was man will bzw. was wer in der Familien will und braucht.

Auf Kinder spezialisierte Hotels gab es lange Zeit vor allem in Österreich und in der Schweiz. Da war das normal, für Kinder wurden passende Programme angeboten. Zum Glück haben hier viele Anbieter in Deutschland, in Italien, in Ungarn aber auch in den südlichen Destinationen etwas mitgezogen. Man hat erkannt, dass Familien andere Bedürfnisse haben. Im optimalen Fall ist an alles gedacht worden. Da gibt es dann kindgerechte bzw. seltener babygerechte Ernährung. Man erhält Wickeltische, Baby- und Kinderbetten und alles was dazu gehört. Aber eben nur manchmal. Und was auch klar ist: so ein Urlaub ist trotz Gratis- und Rabattangeboten für Kinder immer etwas teuerer. Betreuung will auch bezahlt werden. Wenn man mit Kindern urlauben will, dann muss man wie eingangs erwähnt vor der Buchung die Angebote sorgfältig prüfen. Ganz gut liegt man meistens mit Familotels, Cluburlauben, stellenweise mit Centerparcs oder mit Urlaub auf dem Bauernhof. Was man vor Reiseantritt beachten sollte:


[Alle Angaben ohne Gewähr, Stand: 05.2006]

Info im Web:

Anzeigen
Anzeige