Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaubsreise Montreal, Kanada
Startseite » Kanada » Reiseziele: Montreal, Kanada

Infos zu Montreal, Kanada

Montreal/Montréal ist mit ca. 1,6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Kanadas und die größte der Provinz Quebec. Dort befindet sich Montreal im Südwesten auf der Ile de Montreal. Namensgebend für die Stadt ist jedoch der Hausberg der Stadt, der Mont Royal

Montreal gehört zweifellos zu den interessanten Stadtzielen in Kanada, einst war Montreal sogar das Zentrum Kanadas, mittlerweile hat Toronto hier jedoch ganz die Oberhand gewonnen. Ungeachtet dessen ist Montreal ein wirtschaftliches Zentrum und ein interessantes Tourismusziel mit einer überragenden Infrastruktur und vielen Sehenswürdigkeiten.

Das beginnt schon mit der Lage auf der Ile De Montreal. Durch diese Insellage gibt es rund um die Metropolregion etliche wichtige Flüsse, die Stadt wird u. a. vom mächtigen St.-Lorenz Strom umflossen. Ein Teil der Stadt befindet sich außerdem auf kleinen vorgelagerten Inseln. Der Mont Royal bildet den höchsten Punkt der Stadt und der Insel.

Montreal
Blick aufs moderne Montreal

Die Stadt selbst zeigt sich heute so, wie man sich eine moderne Stadt wünscht. Sie bietet alles vom umfangreichen Kultur-/Freizeitangebot bis hin zu einem schillernden Nachtleben mit Clubs, Bars, Vergnügungsangeboten aller Art und einem der bedeutendsten Casinos in Kanada. Außerdem hat sich die Stadt um die Erhaltung bzw. Schaffung von Grünflächen gekümmert, was dem Ambiente natürlich entgegenkommt. Es gibt viele große Parks (die größten als Grand Parcs De Montreal zusammengefasst, Fläche ca. 1.800 Hektar), die meisten Regionen um die Flüsse sind grün. Außerhalb befindet sich außerdem der wichtige Parc National Des Iles-De-Boucherville.

Die Bebauung an sich wirkt auf den ersten Blick typisch großstädtisch. Die Hochhäuser bestimmen die Skyline, aber dennoch findet man auch schöne klassische und historische Gebäude. In Montreal gibt es immerhin 49 National Historic Sites, mehr als irgendwo sonst in Kanada.

Ältester Teil der Stadt ist Vieux-Montreal, die Altstadt beim alten Hafen. Im Prinzip hat man hier den alten Teil, der innerhalb der einstigen Stadtmauern lag. Die Altstadt wurde 1964 unter Schutz gestellt und gehört heute zu den beliebtesten Zielen der Stadt.

Das moderne Zentrum ist Centre-Ville, Downtown Montreal. Hier brummt die Wirtschaft in den vielen Hochhäusern und den Wolkenkratzern. Das hat Ähnlichkeit mit vielen x-beliebigen Großstädten der Welt. Aber auch dieses moderne Zentrum bietet eine besondere Sehenswürdigkeit, die Ville Souterrain (auch Ville Interieure), eine der weltgrößten Untergrundstädte. Besonders im Winter ist hier sehr viel los.

Sehenswert in Montreal (Auswahl)

verkehr Montreal, Kanada

Verkehr

Montreal ist der wichtigste Verkehrsknotenpunkt in Quebec und mithin einer der wichtigsten in Kanada. Große Straßen um die Stadt sind z. B. die Autorouten 40, 20, 520, 720, 10, 13, 15, 25, 30 (Stadtumfahrung).

In der Stadt befindet sich der Gare D'Autocars De Montreal, von wo aus alle wichtigen Fernbuslinien angeboten werden.

Hauptflughafen der Stadt ist nach wie vor der Flughafen Pierre-Elliott-Trudeau (früher: Montréal-Dorval) in Dorval. Der Flughafen Mirabel wird primär für Frachtlinien genutzt. Ein weiterer Flughafen befindet sich in Longueuil. Flugdauer Deutschland - Montreal ca. 8 Stunden

Im Norden der Stadt befindet sich der neue Hafen, der größte Binnenhafen Amerikas. Es ist wichtiger Güterhafen und wichtiger Hafen für Kreuzfahrtschiffe.

Montreal ist Sitz der staatlichen Eisenbahn und ist auch bezogen auf den Bahnverkehr der wichtigste Knotenpunkt der Region und vielleicht sogar in Kanada. Es gibt Verbindungen zu allen großen Städten im Land, außerdem gibt es täglich Verbindungen z. B. nach New York. Wichtigster Fernbahnhof ist der Gare Centrale, der durch den Mont-Royal Tunnel erreicht wird.

Innerhalb der Stadt/Metropolregion gibt es ein gutes Busnetz, eine S-Bahn und eine U-Bahn/Metro. Größter Busbahnhof ist Terminus Centre-Ville

Montreal gehört außerdem zu den Fahrradfreundlichsten Städten in Kanada. Das Radwegenetz wird permanent erweitert und verbessert, in Montreal gibt es auch ein riesiges Verleihsystem für Fahrräder. Räder erhält man so praktisch an jeder Ecke.


[01.2013, alle Angaben ohne Gewähr]

Weitere Infos im WWW

Tourisme Montreal Bonjour Quebec
Anzeigen
Anzeige