Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaub lettland
Startseite » Lettland (Latvija, Latvia)

Infos zu Lettland

Landesinfo
Fläche: 64.589km²
Einwohner: ca. 2,2Mio.,
Hauptstadt: Riga
Amtssprache: Lettisch
Zeitzone: MEZ +1h
Landesvorwahl: +371,
Internet-Suffix: .lv
Währung: Euro ,
Strom: 220 V, 50 Hz Adapter

Lettland ist eines der Länder des Baltikum im Norden Europas. Dabei bildet Lettland das Zentrum der Region. Grenzen gibt es zu Litauen, Estland, Weissrussland, Russland und die Ostsee. Die größte Stadt des Landes ist die Hauptstadt Riga. Hier leben knapp 800.000 Menschen. Mit dem Umland leben annähernd 40% aller Einwohner hier. Die einzige weitere Stadt mit mehr als 100.000 Einwohnern ist Daugavpils. Lettland konnte sich als eines der stabilsten Länder im Baltikum etablieren. Das jährlich Wirtschaftswachstum liegt seit Ablösung von Russland bei durchschnittlich 6%. Das ist ganz gut. Seit der Anbindung an die EU hat sich die Wirtschaft weiter stabilisiert, die Währung Lats wurde direkt an den Euro gekoppelt.

Lettland besitzt eine sehr lebendige und vorzeigbare Kultur. Alles kommt einem Besucher immer ein bisschen bekannt vor. Die Einflüsse der Hanse sind allgegenwärtig. Ebenfalls findet man überall viele schwedische und finnische Einflüsse. Die Städte sind alle sehr angenehm und sehenswert. Vor allem die Gebiete um Riga und Jurmala haben sich als Touristenzentren erwiesen. Dort findet man eine brauchbare touristische Infrastruktur vor - diese fehlt jedoch in den ländlichen Gebieten weitestgehend.

Sicherheitshinweise Lettland

Aufgrund der steigenden Beliebtheit des Baltikums bei Touristen, stellte man ein Ansteigen der so genannten Kleinkriminalität fest. Hierbei geht es schwerpunkmäßig um Taschendiebstahl.

Stellenweise muss man auch damit rechnen, dass man etwas geneppt werden soll. Das kann beim Taxifahren passieren oder beim Besuch von Lokalen bzw. Bars. Von daher wird allgemein zu besonderer Vorsicht geboten. Leider muss man in seltenen Fällen auch mit K.O. Tropfen im Getränk rechnen, hier hilft nur, sein Getränk immer irgendwie im Blick zu haben.

In Riga hat man gewisse Sicherheitsstandards geschaffen. Sichere Lokale haben oft eine Plakette vom Tourismusverband und werden dann als touristfriendly bezeichnet. Außerdem gibt es eine extra gebildete Polizeieinheit in Riga, welche sich um Touristen kümmert, die Probleme haben.

Anreiseinfos Lettland

Als Deutscher kann man grundsätzlich mit Reisepass/vorläufigem Reisepass oder Personalausweis/vorläufigem Personalausweis einreisen. In Lettland gilt Mitführpflicht der Papiere, man muss sie immer dabei haben.

In Lettland ist das Trinken von Alkohol in der Öffentlichkeit (außer in Straßenlokalen) verboten. Außerdem wird der Besitz von Drogen sehr hart bestraft.

Flug Lettland

Anreise mit dem Flugzeug

Der internationale Flughafen von Lettland ist der Riga Airport in Riga. Er wird von vielen deutschen Flughafen angeflogen, außerdem gibt es mittlerweile auch einige Billigflugangebote nach Riga.

Die Flugdauer Deutschland - Lettland beträgt ca. 2 Stunden.

Bahnreise Lettland

Anreise mit der Bahn

Theoretisch könnte man per Bahn über Warschau und Vilnius nach Lettland kommen. Das ist aber relativ aufwändig und dauert. Je nachdem, durch welches Land man kommt, muss man sogar ein Transitvisum haben.

Busfahrt Lettland

Anreise mit dem Bus

Nach Lettland gibt es einige Buslinien direkt von Deutschland (u. a. von Eurolines). Die Fahrzeit von Berlin liegt deutlich über 20 Stunden.

Autoreise Lettland

Anreise mit dem Auto

Wer mit dem Auto nach Lettland will, der sollte den Weg über Polen und Litauen wäheln. So braucht man zwar länger, aber dafür muss man sich nicht mit Visafragen z. B. für Weissrussland herumplagen.

Schiffsreis Lettland

Anreise mit dem Schiff

Es gibt relativ gute Verbindungen von Lübeck bzw. Travemünde nach Riga oder von Rostock nach Ventspils. Mit dem Schiff ist man aber zwischen 25 bis 35 Stunden unterwegs.

In Lettland unterwegs

In Lettland unterwegs

Grundsätzlich kann man in Lettland ohne Problem ein Fahrzeug anmieten. Vermieter gibt es genug. Zum Fahren reicht der EU-Führerschein. Wer diesen nicht hat, ist mit dem internationalen Führerschein gut beraten, der alte deutsche Führerschein wird oft nicht anerkannt. Die Straßen in Lettland sind leider nicht überall in gutem Zustand.

Für Autofahrer gilt die 0,5 Promille-Grenze. Fehltritte werden ziemlich hart bestraft.

In Lettland gilt der Bus als das wichtigste öffentliche Verkehrsmittel - sowohl regional als auch Überland. Der größte Busbahnhof ist der in Riga beim Hauptbahnhof.

Die Bahn ist derzeit noch - mit Ausnahme des Umfeldes von Riga - nicht die erste Wahl für Reisen im Land. Dieser Zustand soll sich jedoch nach dem Willen der Regierung in den nächsten Jahren deutlich ändern, zumindest wird das bereits seit einiger Zeit versprochen.

Landesinfo Lettland

Weitere Infos zu Lettland

⇒ Infos zur optimalen Reisezeit für Lettland


[03.2010]

Weitere Infos im WWW


Baltikum-Info
Der Fremdenverkehrsverband von Estland, Lettland und Litauen. Infos zu Anreise, Reisezielen, Unterkunft, Events, allgemeine Reiseinfo.
Anzeigen