Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaubsreise
Startseite » Australien » Melbourne, die gefühlte Hauptstadt Australiens

Melbourne, die gefühlte Hauptstadt Australiens

Auf die Frage nach der australischen Hauptstadt tippen viele Menschen auf Melbourne oder vielleicht Syndney. Hauptstadt ist Canberra, aber sicherlich ist Melbourne so etwas wie die gefühlte Hauptstadt des Landes. Immerhin war Melbourne von 1901 bis 1925 die australische Kapitale. Das war einmal, dennoch ist Melbourne noch Hauptstadt des Bundesstaates Victoria und nach Sydney die zweitgrößte Stadt Australiens.

Guernsey Strand
Pano von Melbourne

Als Stadt wirkt Melbourne auf den ersten Blick durchaus zwiespältig und vielleicht nüchtern. Kühne moderne bis postmoderne Bauwerke erschlagen einen auf Anhieb, auf der anderen Seite überrascht viktorianisches Flair inmitten der modernen Stadt. Das hat seinen Reiz und es reicht dazu, dass Melbourne in Umfragen mehrfach als eine der lebenswertesten Großstädte der Welt gewählt wurde. Das liegt natürlich auch an anderen Messgrößen, u. a. am vielfältigen kulturellen Angebot. Neben Sydney dürfte Melbourne eines der kulturellen Zentren Australiens sein.

Auch sonst kann sich die Stadt gut mit anderen Großstädten messen. Neben dem vielfältigen kulturellen Angebot kann es sich der Besucher in jeder Form gutgehen lassen, Melbourne ist z. B. eine recht interessante Shoppingmetropole mit großen Einkaufsarkaden im Bereich Bourke Street und Collins Street, dem vielfältigen Angebot der Acland Street, dem eher studentischen Flair der Brunswick Street und relativ mondänen Ecken wie der Chapel Street in South Yarra.

Wer die Stadt als Tourist erleben will, hat es vergleichsweise leicht: durch die City fährt (die zuletzt noch kostenlose) City Circle Tram. Auch ansonsten ist die Straßenbahn eine der besten Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden. Das altehrwürdige Straßenbahnnetz der Stadt Melbourne ist ein wichtiges Wahrzeichen, es funktioniert gut und man bekommt viel zu sehen.

Ein Knotenpunkt der Stadt ist dabei die Flinders Street Station, der alte Bahnhof der Stadt. Ein prächtiges monumentales Gebäude.

Sehenswert in Melbourne

Landesinfo Australien

Weitere Infos zu Australien


[06.2016]

Weitere Infos im WWW

Anzeigen
Amazon-Anzeige