Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaub belgien
Startseite » Belgien

Urlaubs- und Reiseziel Belgien

Landesinfo
Fläche: 30.528km²
Einwohner: ca. 10,8Mio.,
Hauptstadt: Brüssel
Amtssprache: Niederländisch, Französisch
Zeitzone: MEZ
Landesvorwahl: +32,
Internet-Suffix: .be
Währung: Euro,
Strom: 220V 50Hz.

Belgien könnte man als das Herz der EU bezeichnen, weil deren Hauptsitz in Bruessel ist. Das Land Belgien grenzt an Frankreich, Luxemburg, die Niederlande und Deutschland. Wenn man bedenkt, dass es für die EU ein so wichtiges Land ist, überrascht die de fakto Zweiteilung des Landes: einmal die niederländisch sprechenden Flamen, andererseits die französisch sprechenden Wallonen. Beide Gruppen legen großen Wert auf ihre Eigenständigkeit, das Zusammenleben scheint nicht immer ganz reibungslos vonstatten zu gehen.

Geographisch gesehen ist Belgien ein relativ flaches Land. Dies gilt vor allem für die Küstenbereiche. Lediglich im Hinterland Richtung Nord-Frankreich und Deutschland steigt das Land leicht an und geht dort in die Ardennen bzw. das hohe Venn über. Touristisch interessant sind, neben der Metropole Brüssel, vor allem historisch schöne Städte wie Gent, Antwerpen, Lüttich oder Brügge. Für Naturfreunde bieten sich die Regionen in den Ardennen und dem hohen Venn an. Im Sommer zieht es die meisten Besucher an die Küste zur Nordsee. Auf über 67 Strandkilometern gibt es etliche bekannte Strandbäder, die stellenweise recht nobel wirken. Bekannte Destinationen wären hier z. B. Oostende, Knokke, De Panne, Middelkerke und Blankenberge. Einige dieser Strandbäder gelten mittlerweile auch im Winter als Insidertipps, vor allem mondänere Orten wie Knokke oder Het Zwijn ist es da gut sein.

Anreiseinfos Belgien

Die Einreise für Deutsche ist ziemlich problemlos. Man kann mit Reisepass oder Personalausweis ins Land. Für Kinder gelten auch noch die alten Einträge in elterliche Pässe oder auch die alten Kinderausweise.

Bezüglich mitgeführter Haustiere gilt: Es ist ein EU-Heimtierausweis mitzuführen. Dieser Ausweis dient dem Nachweis, dass das Tier gegen Tollwut geimpft ist. Dieser Ausweis ersetzt die bisherigen einzelnen Dokumente der EU-Staaten.

flug Brüssel

Anreise mit dem Flugzeug

Der größten Flughafen ist zwar der Flughafen Zaventem bei Brüssel, aber viele Leute kommen heute eher in Charleroi an. Dieser Flughafen liegt ca. 60 km südwestlich von Brüssel. Die Flugdauer von Deutschland (Frankfurt) nach Brüssel beträgt ca. 55 Minuten.

Bahnreise Belgien

Anreise mit der Bahn

Deutschland und Belgien sind recht gut über Bahnlinien verbunden. Es gibt ICE Verbindungen und auch die Thalys Verbindungen nach Brüssel. Daneben fahren in der Grenzregion auch einigen Regionalzüge über die Grenze.

auto belgien

Anreise mit dem Auto

Für viele Deutsche wird das wohl die beste Wahl sein, da Belgien ja ein Nachbarland Deutschlands ist. Dabei gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Von Köln wird oft die E 40 Richtung Brüssel genommen. Theoretisch könnte man auch über die Eifel fahren oder über Luxemburg oder von der anderen Seite von den Niederlanden aus ins Land fahren.

Landesinfo

Weitere Infos zu Belgien

⇒ Infos zur optimalen Reisezeit für Belgien.

Benimmregeln und Reiseknigge Belgien

Die Provinz Hennegau in Wallonien

Fahrradurlaub in Limburg


[03.2010]

Weitere Infos im WWW

Anzeigen