Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaubsreise neuseeland
Startseite » Neuseeland (New Zealand) » Neuseeland Südinsel

Südinsel Neuseeland

Neuseeland Südinsel
Mt. Cook Nationalpark Südinsel

Die Nord- und Südinsel sind durch die Cook-Strait getrennt. Die meisten Neuseeländer leben auf der Nordinsel, was historisch betrachtet mutmaßlich mit dem insgesamt milderen Klima zu erklären ist. Etwas rauer, aber landschaftlich etwas vielfältiger ist die Südinsel. Sie ist größer als die Nordinsel und geringer besiedelt. Aber neben den größeren Städten Christchurch und Dunedin haben sich u. a. in Invercargill, Queenstown und Wanaka aufstrebende Orte herausgebildet. Ungeachtet dessen wird die Südinsel als eher ländlich bezeichnet und von vielen Reisenden als landschaftlich interesanter. Eine schöne Gegend sind die Marlborough Sounds mit sehenswerten Inseln, Höhlensystemen und angenehmen Stränden. Geprägt wird die Landschaft der Südinsel jedoch in starkem Maß von den Southern Alps. Diese Alpen beinhalten tolle Nationalparks mit Gletschern, Fjorden, Seen und Flüssen. Die Southern Alps haben zudem einige gute Skigebiete an. Der Nordteil (nördlich der Southern Alps) der Süd-Insel bietet das Gegenteil an: viel Sonne, tolle Strände, gute Weinlagen.

Neuseeland Südinsel
Rau und stürmisch - die Westcoast

An der Westküste ist alles etwas rauher, die Tasman See sorgt hier für viel Sturm. Der Süden ist sehr ruhig, da extrem dünn besiedelt. Ein Naturrefugium für Wildtiere. Zu den schönsten Gegenden wird Otago und das Southland bezeichnet. Schneebedeckte Berge, Regenwald, Gletscher und Seen, Strände und wilde Küsten. Als eines der interessantesten Tourismusziele wird von Fachleuten Queenstown bezeichnet - ein Mekka für Outdoor-Aktivitäten. Vom südlichen Ende der Südinsel bei Bluff kann man gut auf die Stewart Inseln kommen.

Landesinfo

Weitere Infos zu Neuseeland


[06.2021]

Info im Web (die meisten Angebote nur auf englisch - siehe Hinweise):

Nelson
Eine größere Stadt auf der Südinsel. Eine der ältesten Städte Neuseelands und ehemals älteste Niederlassung der New Zealand Company mit einigen sehenswerten Gebäuden und Stadtteilen. Webseiteninfo nur auf englisch.
Christchurch Antarctis Centre
Der Christchurch Antarctis Centre. Ein wichtiger Stützpunkt für amerikanische, italiensche und Neuseländische Antarktisprogramme. Webseiteninhalt nur auf englisch.
Christchurch Gondola
Eine Touristenattraktion ist die Christchurch Gondola, die auf den Port Hills führt. Von dort hat man eine klasse Aussicht auf die Stadt und die Umgebung. Webseiteninhalt nur auf englisch.
Glentanner
Offizielle Info vom Holiday Park und Activity Centre Glentanner beim Mount Cook. Umfangreiche Angebote und vor allem guter Zugang zum höchsten Berg bzw. dem National Park. Webseiteninhalt nur auf englisch.
City of Dunedin
Weitere Webseite mit umfangreicher Information zu Dunedin. Webseiteninhalt nur auf englisch.
Larnach Castle
Neuseeland hat nur ein Schloss - Larnach Castle. Umso interessanter ist es natürlich, gerade dieses eine Schloss auf der Halbinsel Otago zu sehen. Webseiteninhalt nur auf englisch
Lake Wanaka
Wanaka bzw. Lake Wanaka ist eines der beliebtesten Ferienziele auf der Südinsel mit ganzjährigen umfangreichen Angeboten (Schwimmen, im Winter gute Skigebiete, Weingegend…). Webseiteninhalt nur auf englisch
Heliski Wanaka
Heli-Ski Anbieter in Wanaka. Mit dem Helicopter auf den Mount Cook, und dann durch den unberührten Pulverschnee nach unten. Webseiteninhalt nur auf englisch.
Skyline Queenstown
Skyline Queenstown ist die Gondel, die hoch zum Bob’s Peak fährt. Von oben kann man dann den Blick auf die für viel schöste Location geniessen. Webseiteninhalt nur auf englisch.
Queenstown
Die offizielle Webseite von Queenstown, mit deutscher Version. Queenstown ist für viele Menschen der schönste Ort übarhaupt. Ein wahres Urlaubsdorado, mit einer unglaublichen touristischen Infrastruktur und dabei noch einem sehenswerten Ort.
Anzeigen
<
Amazon-Anzeige