Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaubsreise
Startseite » Schweden » Nordschweden (Norrland)

Nordschweden (auch Norrland) ist einer der drei schwedischen Landesteile - der nördlichste. Nordschweden umfasst dabei traditioniell folgende Provinzen: Lappland, Norrbotten, Västerbotten, Ångermanland, Medelpad, Gästrikland, Hälsingland, Härjedalen und Jämtland. Nordschweden macht mehr als die Hälfte der gesamten Fläche Schwedens aus, ist dabei aber recht dünn besiedelt. Richtung Lappland wird das Klima immer rauher. Norrland ist reich an Bodenschätzen, das hat sich vor allem die Papierindustrie zu Nutze gemacht, die hier stark vertreten ist. Durch seinen Wasserreichtum ist Nordschweden zu 40% an der gesamten Energieerzeugung Schwedens beteiligt. In Norrland liegt auch der höchste Berg Schwedens, der Kebnekaise.

Ziele in Nordschweden

Landesinfo

Weitere Infos zu Schweden


[08.2021]
Google-Anzeige

Weitere Infos im WWW

Anzeigen
Amazon-Anzeige
Reiseführer bei Amazon