Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaubsreise
Startseite » Irland » Irland Süden und Südosten

Urlaubs- und Reiseziele Südirland

Der Südosten Irlands besitzt das im Schnitt wärmste Klima Irlands. Eine sehr fruchtbare Gegend, in der viel Landwirtschaft betrieben wird. Außerdem liegen im Südosten viele sehr alte Städte, zur See hin findet man schöne Seebäder. Der Südosten war strategisch eine wichtige Gegend, deshalb stehen hier viele wichtige Schlösser, Burgen und auch sehenswerte Landhäuser. Der Süden bzw. die Südspitze Irlands besteht im Prinzip aus den Regionen Cork und Kerry. Cork ist und war ein wichtiges Küstengebiet. Die Bedeutung der Küstenregion wurde zwar geringer, aber Cork ist auch heute noch ein wichtiger Hafen. Neben der sehenswerten Küste besitzt Cork schöne grüne Täler, die einem einen ersten Eindruck auf das grüne Irland vermitteln. Kerry ist etwas anders - wilder und zerklüfteter mit mehr Bergen. Eine sehr reizvolle, andere Seite der Insel. Ziele im Südosten und Süden:
Landesinfo

Weitere Infos zu Irland


[10.2020]

Google-Anzeige

Weitere Infos im WWW

Anzeigen