Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaubsreise
Startseite » Griechenland » Ägäische Inseln (Kykladen, Dodekantes, Sporaden)

Griechenland - die Ägäischen Inseln

Die Ägäischen Inseln liegen im Osten und Südosten des griechischen Festlandes sehr nahe vor der Küste Kleinasiens. Das Zentrum der ägäischen Inseln bilden die Kykladen. Das sind ca. 36 Inseln, die bekanntesten davon dürften sein: Delos, Mykonos, Paros, Naxos, Santorin.

Außerdem gehören zu den ägäischen Inseln die sogenannten Dodekanes, das sind z. B. Patmos, Kymnos, Kos und Rhodos. Vor Euböä (auch Evia, Eretria) befinden sich außerdem die Sporaden, welche man für gewöhnlich auch zu den Ägäischen Inseln zählt.

Sehenswerte ägäische Inseln

Landesinfo

Weitere Infos zu Griechenland

[11.2006]

Weitere Info im Web:

Anzeigen
Anzeige