Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaub in Jütland
Startseite » Dänemark » Langeland und Juetland (Daenemark)

Infos zu Langeland und Jütland

Jütland

Juetland ist der einzige Festlandteil Dänemarks und grenzt an Deutschland. Juetland ist eine leicht hügelige Tiefebene und gilt als gutes Weideland. Man findet auf Juetland einige historisch wichtige Orte, viele sehenswerte Bauerndörfer, Schlösser und Parks. Hauptattraktion auf Juetland ist sicherlich der Freizeitpark Legoland bei Billund. Der Norden Juetlands ist sehr gering besiedelt und touristisch weniger frequentiert. Allerdings ist der Norden sehr schön, besonders am Limfjorden. Sehenswert ist die Stadt Aalborg. Der Nordwesten ist touristisch belebter, beliebt ist Skagen und das Skagerrak. Jütland besitzt mit dem Ejer Banehøj den höchsten Punkt in Dänemark, der Gudenå ist mit 173km Länge auch der längste Fluss im Land.

Erstaunlich an Juetland ist die Tatsache, dass sich die Region praktisch permanent verändert. Der Nordwesten hebt sich , während sich der Südwesten senkt. Grund ist eine Art Kippachse, welche unter Jütland verläuft.

Die größte Stadt in Jütland ist Århus. Weitere bedeutende Städte sidn Kolding, Horsends und Esbjerg. Der Hafen in Esbjerg ist der wohl bedeutendste Nordseehafen in Dänemark. Von hier gibt es Fährverbindungen ins nordenglische Harwich. In der Regel zählt man zu Jütland auch die Inseln Rømø, Mandø, Fanø, Alsen, Samsø, Anholt, Læsø sowie die Inseln im Limfjord.

Schloss Rosenholm
Schloss Rosenholm, Jütland
Sehenswert

Sehenswert in Jütland

Wichtige Städte in Jütland

Langeland

Langeland ist eine Insel Dänemarks. Sie umfasst ca. 284km², auf der Insel leben ca. 13.000 Menschen. Langeland erreicht man über eine Brücke von Fünen aus. Im Osten Langelands liegt der Langelandsbelt, der wiederum ein Teil des Großen Belt ist. Langeland ist eine recht einzigartige Insel, den die Insel ist übersät mit kleine Hügelchen. Diese fast 700 hatbakker sind zwar nur zwischen 10 bis 20 Meter hoch, sie prägen aber das Gesicht der Landschaft nachhaltig.

Kong Humbles Grav
Kong Humbles Grav, Humble Kirche
Sehenswert

Sehenswert auf Langeland

Ortschaften auf Langeland

Weitere Infos zu Langeland und Jütland

Langelandsmuseum
Das Langeland Museum zeigt regionale Geschichte der Insel Langeland, Stryno und Syo.
Horsens
Die Geburtsstadt vom Forscher Bering. Interessant ist das Museum, das Exponate von Reisen Berings zeigt und das mittelalterliche Festival.
Silkeborg
Silkeborg ist eine bekannte Papiermacherstadt mit sehenswerten Museum und schöner Umgebung.
Aarhus
Aarhus ist die zweitgrößte Stadt Dänemarks. Eine bekannte Bischofs- und Universitätsstadt. Aarhus besitzt einen großen und bedeutenden Containerhafen.
Aalborg
Offizielle Info zu Aalborg. Aalborg ist die Metropole von Nord-Jütland. Früher und heute ein Handelszentrum und eine Universitätsstadt. Und: Aalborg ist die Hauptstadt des Akvavit. Info nur dänisch und englisch.
Kvinde-Museum
Frauenmuseum Aarhus mit umfangreichen Infos zu frauenrelevanten Themen. Info nur dänisch und englisch.
Freilichtmuseum Den Gamle By
Sehenswertes Freilichtmuseum in Aarhus, die so genannte Alte Stadt. .
West Juetland
Info zur Westjuetland. Im Einzelnen zu: Ringkoebing, Skjern, Skaven, Bork Havn, Hvide Sande, Soendervig und Vedersoe Klit.
Vejle
Vejle ist eine Hafenstadt, die sich als Startpunkt für Reisen nach Legoland und Jelling anbietet. Die Stadt ist sehenswert. Die Webseite bietet Info zu Vejle, Egtved und Jelling.
Museum Vejle
Sehenswertes Museum in Vejle. Info der Webseite nur auf dänisch.
Legoland
Legoland bei Billund ist wahrscheinlich die bekannteste Attraktion in Dänemark. Dementsprechend voll kann es dort in der Hauptsaison werden.
Ribe
Ribe ist eine tolle Fachwerkstatt und eine der ältesten Städte Dänemarks.
Romo und Tonder
Romo war einst ein bedeutendes Walfangzentrum und ist per Damm mit Juetland verbunden. Es gibt nette kleine Orte, gute Strände, am Südende einen Vergnügungspark und ein Museum mechanischer Puppen. Tonder war früher bedeutender Fischereihafen und das Zentrum der Spitzen. Jährlich findet das bekannte Klöppelfestival statt.
Sonderborg
Sonderborg ist die größte Stadt der Insel Jütland mit einigen wichtigen Museen. Webseiteninfo nur auf dänisch.
Haderslev
Fredericia
Eine wichtige Festungsstadt am Lille Belt, Schauplatz der Schlacht mit Schleswig. Im Museum wird die Stadtgeschichte gut dokumentiert. Die Stadt ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Dänemark.
Sommerland Faarup
Ein älterer Vergnügungspark zwischen Saltum und Blokhus.
Skagen
Skagen ist eine sehr reizvolle Region mit umfangreichem touristischen Angebot.
Schloss Voergaard
Eines der schönsten Renaissance-Schlösser Dänemarks im östlichen Vendsyssel.
Kongenshaus
Unter Naturschutz stehender Heidepark. Zum Eingedenk an die Heidebauer.
Limfjorden
Der Limfjorden ist das größte Binnengewässer Dänemarks und ist ein beliebtes Feriengebiet.
Nord- und Midtjytland
Info zu Nord- und Mitteljuetland.
Skive Egnen
Die Gegend Skive und Egnen am Limfjorden.
Roldskov, Rebild Skoerping
Größter Wald in Dänemark mit Nationalpark und Museum. Infos zur Gegend um Rebild-Skoerping.
Wikingercenter Fyrkat/Suedhimmerlands Museum
Bedeutender Wikingercenter in Fyrkat, das Sydhimmerlands-Museum.
Randers
Die viertgrößte Stadt Jütlands mit sehenswertem Tropenzoo.
Randers Regnskov
Ist eine Art küstlicher Regenwald in Randers mit interessanten Tieren und Pflanzen.
Landesinfo

Weitere Infos zu Dänemark

Anzeigen
Anzeige