Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaubsreise kroatien
Startseite » Kroatien » Kroatien Drachenaugensee

Kroatien Drachenaugensee

Der Drachenaugensee zählt zu den wichtigen Natursehenswürdigkeiten in Kroatien. Der See (kroatisch.: Zmajevo oko) liegt nahe Sibenik auf der Halbinsel Gradina bei Rogoznica. Der Drachensee liegt zwar etwas entfernt vom Meer, sein Wasserstand ändert sich jedoch abhängig von Ebbe und Flut. Auch enthält der See Salzwasser. Es ist sicher, dass es einen unterirdischen Durchgang zum Meer gibt, bloß weiß noch niemand, wo diese Verbindung ist.

Der See ähnelt von der Form her einem Drachen. Auch soll hier ein Drachen auf dem Grund des Sees leben. Die eigentliche Besonderheit des Sees ist aber ein Phänomen, das sich alle paar Jahre immer mal wieder einstellt. Der See wird dann trübe und die Tiere des Sees verschwinden über diese unbekannte Verbindung ins Meer. Diese Sache beschäftigt viele Forscher, bislang konnte man sie aber nie richtig aufklären. Auf der Suche nach der Verbindung zum Meer starben schon viele Menschen.

Erstaunlicherweise klärt sich der See nach ein paar Monaten wieder auf. Dann kehrt auch die Population wieder in den See zurück.

Wenn der See nicht trübe ist, dann besticht er durch seine strahlend grüne Farbe und stellt ein malerisches Ziel für Touristen dar.

Landesinfo

Weitere Infos zu Kroatien

• • Infos zur optimalen Reisezeit für Kroatien • • Meldungen und News zu Kroatien• • Anreise, Verkehr • • Blaue Grotte • • Insel Cres • • Dalmatien • • Drachenaugensee • • Events • • Feiertage • • Inseln • • Istrien • • Kornaten • • Insel Krk • • Nationalparks • • Plitvicer Seen • • Podravina • • Insel Rab • • Rijeka • • Roter See • • Slawonien • • Vela Draga • • Vrana See • • Zagorje • • Zagreb • • Zentralkroatien

[alle Angaben ohne Gewähr, 10.2008]

Weitere Infos im WWW


Anzeigen