Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaub toskana
Startseite » Italien » Reiseziel Toskana - Region Toscana, Italien

Reiseziel Toskana - Region Toscana, Italien

Die Toskana (auch Toscana) ist eine Region in Mittelitalien, die vor allem als Kulturlandschaft weltweit bekannt ist. Hauptstadt der Region ist der geschichtsträchtige Ort Florenz. In manchen Teilen der Toskana spielt die Schwerindustrie eine wichtige Rolle, außerdem gibt es einige wichtige Abbaugebiete z. B. von Marmor (Carrara oder Massa). Allerdings leben die Menschen der Toskana, neben dem Wein- und Olivenanbau, vor allem vom Tourismus.

Die Toskana spielt ihre Stärken im Bereich Kultur und Natur aus. Das Wesen der Region wird von Pinien, Zypressen, Olivenbäumen und Weinbaugebieten geprägt. Die ganze Region ist recht waldreich, es gibt ein paar Berge mit höchsten Erhebungen bei ca. 2.054 Metern (Monte Prado).

Daten zur Region Toscana
Fläche ca. 22.990km²
Einwohner: ca. 3,7 Mio.
Hauptstadt: Florenz
Web: regione.toscana.it

Im Zentrum des Besucherinteresses stehen die Maremmaküste im Süden, die Anbaugebiete des Chianti zwischen Florenz und Siena, die Versilia Küste und die Etruskische Riviera. Insgesamt besticht die Region vor allem durch historisch wichtige Stätten etruskischer Zeit, wobei hier Städte wie Florenz, Pisa, Siena oder San Gimignano sehr beliebte Ziele sind.

Für Sommerurlauber und Badefreunde bietet die Region entlang der etruskischen Riviera und der Maremmaküste einige gute und bekannte Badeziele. Ganz interessant für Touristen ist sicherlich die Tatsache, dass zur Toskana auch vorgelagerte Inseln wie Elba, Isola del Giglio, Capraia, Pianosa, Montecristo, Giannutri und Gorgona gehören.

Früher war die Toskana außerdem ein gerne besuchtes Kurgebiet, auch heute locken noch viele Kurorte mit den berühmten Thermalquellen - vor allem sind das heute Orte wie Montecatini Terme, Gambassi Terme, San Casciano dei Bagni, Bagno Vignoni, Rapolano Terme, Saturnia und Bagni San Filippo. Allerdings sind einige dieser Kurorte heute etwas in die Jahre gekommen und könnten eine Auffrischung gut ertragen.

Die Provinzen Toskanas

Die Toskana wird klassischerweise in zehn Provinzen gegliedert, Hauptstadt der Region ist Florenz:

Interessante Ziele in der Toskana

Nördliche Toskana

Der Süden, Südliche Maremma (lamaremma.info)

Region Crete

Der Nordosten der Toscana - Mugello und Casentino

Anreise in die Toskana

Anreiseinfo Toskana

Mit dem Auto

Nicht vergessen: Maut in Österreich, Schweiz und Italien

Anreiseinfo Toskana

Mit dem Flugzeug

Internationale Flughafen gibt es z. B. in Florenz und Pisa. Dabei wird Pisa z. B. von Billig-Airlines bedient.

Flugdauer Deutschland - Toskana

Anreiseinfo Toskana

Mit der Bahn

Es gibt einige große Bahnhöfe, z. B. in Florenz, Pisa oder Siena. Eindeutiges Drehkreuz der Toskana ist hier Florenz, wo auch große internationale Linien ankommen. Von Florenz gibt es Direktverbindungen in die großen Städte der Toskana und z. B. nach Rom.

Unterwegs in der Toskana

In der Toskana unterwegs

Wichtige große Routen sind die A1 Bologna Florenz Rom sowie die A12 Autobahn entlang der Küste. Dazu gibt es einige gute Staatstraßen, in den Bergen werden die Straßen aber häufig sehr eng.

Weitere Infos zur Toskana

Infos zur Optimalen Reisezeit für die Toskana


[alle Angaben ohne Gewähr, 07.2011]
Landesinfo Italien

Weitere Infos zu Italien

Anzeigen
Anzeige