Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaub polen
Startseite » Polen

Urlaubs- und Reiseziel Polen

Landesinfo
Fläche: 312.678km²
Einwohner: ca. 38,2Mio.
Hauptstadt: Warschau
Amtssprache: Polnisch
Zeitzone: MEZ
Landesvorwahl: +48
Internet-Suffix: .pl
Währung:Zloty
Strom: 220V, 50Hz

Polen ist ein Nachbar Deutschlands. Leider war Polen als Nachbar Deutschlands im Rahmen im Verlauf des II. Weltkriegs das erste Ziel der Nazi-Herrschaft. Fast 20 Prozent der Bevölkerung fiel dem unsäglichen Krieg zum Opfer, im Rahmen der Bombardements wurde zudem ein Großteil der historischen Struktur Polens zerstört. Unter dem kommunistischen Regime wurde dann, mehr schlecht als recht, wieder aufgebaut. Leider wurde dabei viel Wert auf günstiges und schnelles Bauen gelegt. Nach dem Zusammenbruch der kommunistischen Regierung im Jahr 1990 hat sich aber einiges getan. Nicht nur demokratische Strukturen wurden aufgebaut, auch in die touristische Infrastruktur wurde investiert. Während die Infrastruktur in ländlichen Bereichen noch verbesserungswürdig ist, wurde vor allem in größeren Städten bzw. den großen bekannten Zielen viel gemacht. Hier findet man moderne Großstädte und Tourismusziele, die einem so ziemlich alles bieten, was man braucht und erwartet. Seit dem 01.05.2004 ist Polen Mitglied der EU, was gerade für den Bereich der Reisefreiheit eine gute Sache ist.

Am dichtesten besiedelt ist Oberschlesien, am dünnsten der Norden. Immerhin 70% der Polen leben in Städten. Größte Stadt ist Warschau mit 1,75Mio. Einwohnern, danach folgt Lodz mit ca. 794.000 und Krakau mit ca. 770.000 Einwohnern. Der Umriss des Landes bildet praktisch ein Viereck. Außengrenzen gibt es zu Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ukraine, Weißrussland, Litauen und Russland sowie zur Ostsee. Fast Dreiviertel des Landes liegt auf einem Höhenniveau unter 200 mtr. Dennoch gibt es in Polen einige nennenswerte Gebirge. Vom Südwesten bis Südosten etwa bestimmen die Sudeten über die Tatra und die Beskiden die Topografie. Der höchste Berg in Polen ist der Rysy in der Tatra mit 2.499mtr. Der höchste Berg der Sudeten ist die Schneekoppe (Suiezka) mit 1.699mtr. In den Beskiden ist der Babia Gora mit 1.725mtr. der höchste Berg.

Polen besitzt außerdem eine überaus reiche Fauna. In Polen findet man noch Wisente, Elche, Braunbären, Wölfe, Luchse, Wildpferde, Adler und einiges an Rotwild. Polen ist zudem sehr waldreich. Knapp ein Viertel des Landes besteht aus Wald. Das soll gesteigert werden, man will in absehbarer Zeit knapp ein Drittel des Landes bewaldet haben! Im ganzen Land gibt es eine stattliche Anzahl von Seen, es sollen über 9.000 (!) sein. Einige befinden sich in den bekannten Nationalparks in Polen: Bialowieza, Biebrza, Kampinos, Karkonosze, Narew, Ojcow, Roztoce, Slowinski, Tatra und Wolin.

Landesinfo Polen

Weitere Infos zu Polen

 

[12.2005]

Weitere Infos im WWW

Polnisches Fremdenverkehrsamt
Info zu Land und Leuten, zum Wetter, News und ein Archiv. Die Site ist inhaltlich überschaubar!
Botschaft Polen
Standard-Info der Botschaft mit Info zum Land. Auch durchaus überschaubar.
Anzeigen
Anzeige