Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaub krumau
Startseite » Tschechien (Tschechische Republik) » Böhmisch Krumau (Tschechien)

Urlaubs- und Reiseziel Böhmisch Krumau (Tschechien)

Ceský Krumlov (Krumau an der Moldau) ist eine Stadt in Südböhmen. Krumau ist touristisch eine der wichtigsten Städte in Tschechien. Krumau liegt auf der UNESCO-Liste nach Venedig auf Platz 2, was schützenswerte Gesamtdenkmäler in Europa betrifft.

Die Stadt liegt an einer Schleife der Moldau. Krumau wird gerne als die Perle des Böhmerwaldes oder sogar das Venedig an der Moldau bezeichnet. Die historische Altstadt wurde baulich kaum verändert, was die Stadt sehr reizvoll macht. 1992 wurde Cesky Krumlov in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen.

Die Stadt wird von vielen Betrachtern als eine der schönsten Städte in Tschechien gezählt. Im Zentrum gibt es um die 300 als Denkmal geschützte Bürgerhäuser. Das Schloss überragt die Stadt. Es ist nach dem Schloss in Prag das mächtigste in Tschechien. Die Altstadt mit den vielen Gassen und den drei Flüssen ist äußerst sehenswert.

 

Sehenswert

Sehenswert in Böhmisch Krumau

Umgebung

 

Landesinfo Tschechien

Weitere Infos zu Tschechien

[11.2008, alle Angaben ohne Gewähr]

Info im Web:



Anzeigen
Amazon-Anzeige