Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaubsreise
Startseite » Deutschland » Mosel

Urlaubs- und Reiseziel Mosel

Die Mosel gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Vor allem Vereine und Clubs lieben die Atmosphäre entlang der Mosel mit ihren hervorragenden Weinlagen, den geselligen Gaststätten und Weinfesten und den schönen Ortschaften entlang der Mosel.

moseltal
Blick ins Moseltal

Der Begriff Mosel ist eigentlich etwas ungenau, es geht vielmehr um das "Tal entlang der Mosel oder kurz das Moseltal". Die Mosel entspringt als La Moselle am Col de Bussang in den Vogesen (Frankreich) und fließt dann durch Frankreich und Luxemburg. An der deutsch-luxemburgischen Grenze erreicht die Mosel deutschen Boden. Insgesamt ist die Mosel knapp 545 km lang. Durch Frankreich fließt die Mosel über 317 km, durch Luxemburg über 36 km. Durch Deutschland fließt sie noch über 192 km. Die Mosel und das Moseltal gehören zum Bundesland Rheinland-Pfalz. Das deutsche Moseltal wird zu beiden Seiten von Gebirgszügen eingerahmt, dem Hunsrück und der Eifel. Diese geschützte Lage bringt dem Moseltal ein mildes Klima. ideal zum Weinbau und ideal zum Urlauben.

Neben den vielen Möglichkeiten, gute Weine zu verkosten, bietet die Mosel auch viele Sehenswürdigkeiten. Die Region ist durch das römische Erbe geprägt, das beste Zeugnis davon legt Trier ab. Das gesamte Moseltal ist voll von vielen sehenswerten mittelalterlichen Kirchen, Burgen, Schlössern und Klöstern. Die kleinen Orte entlang der Mosel sind größtenteils sehr sehenswert. Die größeren Städte liegen sozusagen an beiden Enden der deutschen Mosel: Trier und Koblenz, beide Städte sind äußerst sehenswert. Dazu bietet sich die Mosel als Standort für Ausflüge in den Hunsrück, die Eifel oder z. B. nach Luxemburg an. Die gesamte Region hat sich vor allem auf den Tourismus eingestellt. Er stellt eine der wichtigsten Einkommensquellen neben dem Weinbau dar.

Entlang der Mosel findet man dementsprechend viele Unterkunftsmöglichkeiten, das Gros der Angebote liegt im Mittelklassebereich.

Die Hauptreisezeit an der Mosel liegt in etwa von Ostern bis in den späten Oktober. Ab Ende Oktober bis Ostern muss immer wieder mit Hochwasser an der Mosel gerechnet werden. Dann sind viele ufernahe Bereiche gesperrt (auch Campingplätze).

Sehenswürdigkeiten an der Mosel:

porta nigra
Wahrzeichen Triers: Porta Nigra
Landesinfo

Weitere Infos zu Deutschland


[01.2008, alle Angaben ohne Gewähr]

Weitere Infos im WWW

Mosel Tourismus
Infos zur Tourismusregion Mosel. Unterkunft, Angebote, allgemeine Infos, Tipps, Weinfestplaner....
Anzeigen