Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaub saastal schweiz
Startseite » Winterurlaub » Winterurlaub Schweiz » Saastal, Saas Fee

Winterurlaub Saastal, Saas Fee

Im Saastal liegen die vier Saaser Gemeinden Saas-Grund, Saas-Almagell, Saas-Balen und Saas Fee. Sie bilden im Großen und Ganzen das Skigebiet Saastal Saas Fee.

Saas-Fee liegt in einem Talkessel umrahmt von knapp 13 Viertausendern. Saas-Grund liegt im Herzen des Saastals. Von Hohsaas hat man einen schönen Ausblick auf die umliegenden 18 Viertausendern. Bekannt sind die Saaser Höhenwege. Saas Almagell ist die südlichste Gemeinde des Saastales. Aus dem Ort kommt der berühmte Skiläufer Pirmin Zurbriggen. Ein Highlight von Saas Almagell ist der Staudamm Mattmark. Saas Balen ist ein schönes Dort mit der sehenswerten Rundkirche. Mitten durch das Dorf verläuft der wilde Fellbach.

Anreise ins Saastal

Auto

Aus dem Norden kommt man normalerweise über Bern durch den Lötschberg. Vom Osten kommt man über den Furkapass, vom Süden über den Simplonpass an. Außerdem kann man in der Schweiz über Lausanne entlang dem Rhonetal bis Visp ins Saastal kommen. Günstig sind die Autoverlademöglichkeiten Lötschberg, Furka und Simplon.

Bahn

Per Bahn kommt man normalerweise über Brig oder Visp. Dort steigt man ins Postauto Richtung Saas Fee.

Flug

Die nächsten Flughafen sind

Parken Saastal

Saas-Fee ist autofrei. Man muss sein Auto außerhalb parken. Dort gibt es Parkhäuser oder Parkplätze. Von den Parkplätzen kann man per Elektrotaxi oder per Handwagen in den Ort. In der Regel holen einen die Gastgeber kostenlos ab. Mit der Gästekarte erhält man Vergünstigungen beim Parken.

Insgesamt gibt es in Saas Fee ca. 2.800 Parkplätze. In Saas-Grund, Saas-Almagell und Saas-Balen gibt es normal beim Vermieter oder auf öffentlichen Parkplätzen Parkmöglichkeiten. In Saas-Grund und Saas-Almagell sind alle Parkplätze gebührenpflichtig.

Landesinfo

Weitere Infos zur Schweiz

 


[11.2008, alle Angaben ohne Gewähr]

Weitere Infos im WWW

Anzeigen