Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaub El Hierro
Startseite » Spanien » Kanaren » El Hierro

Infos zum Reiseziel El Hierro

Landesinfo
Fläche: 269km²
Einwohner: ca. 10.700,
Hauptstadt: Valverde
Amtssprache: Spanisch,
Zeitzone: MEZ -1h
Landesvorwahl: +34 922,
Währung: Euro
Strom: 230V 50Hz.

El Hierro ist die kleinste, die westlichste und touristisch ruhigste Insel der Kanaren. Für Ruhesuchende, die eine wild-romantische Landschaft suchen, ein gutes Ziel. Die Insel wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt.

Bekannte Orte auf El Hierro

El Hierro als ökologischer Vorreiter

Ab Juni 2014 machte sich El Hierro autark und möchte sich praktisch komplett über Wind- und Wasserkraft versorgen. Die Energie soll über fünf Generatoren eine Gesamtleistung von bis zu 11,5 Megawatt erbringen können. Um Engpässe zu vermeiden setzt man zudem auf die Wasserkraft.

Über einen Stausee mit ca. 380.000 Kubikmeter Fassungsvermögen kann dazu das Wasser in einen 700 Höhenmeter darunter liegenden See gelassen werden. Nach dem bekannten Prinzip wird in Überschusszeiten Wasser nach oben gepumpt, welches in Starklastzeiten zur Energieversorgung genutzt wird.

Damit möchte sich El Hierro weitestgehend von fossilen Treibstoffen zur Stromerzeugung lösen. Bislang musste man Heizöl für die Stromerzeugung mit Tankschiffen zur Insel transportieren. Dies soll nur noch selten der Fall sein. Im Prinzip nur dann, wenn alle Systeme ausfallen würden und man dann über Dieselaggregate Strom erzeugen muss.

Neben den ökologischen Vorteilen hat das ganze für die Einwohner vor allem monetäre Vorteile: wenn alles so funktioniert wie geplant, dann dürfte sich der Strompreis enorm reduzieren. Daher, so munkelt man, konnte man das ganze Projekt auch praktisch ohne nennenswerte Widersprüche realisieren.

Auf El Hierro unterwegs

El Hierro ist im Grunde genommen ein Paradies für Wanderer und Radfahrer. Beide Formen sind beliebte Arten, sich auf El Hierro fortzubewegen. Ansonsten dürfte auch auf El Hierro für die meisten Besucher ein Mietfahrzeug die beste Möglichkeit sein, auf der Insel herumzukommen.

Anreiseinfos für El Hierro

Die Anreise ist für EU-Bürger unproblematisch. Normalerweise reicht die Vorlage des Personalausweises.

Von Teneriffa Norte gibt es Flüge nach El Hierro, Direktflüge von Deutschland gibt es nicht. Der Flug von Teneriffa nach El Hierro dauert ca. 45 Minuten. Somit wäre die Gesamtflugdauer von Deutschland - El Hierro gut 5:15 Stunden. Aber man sollte nie vergessen, dass man auf Teneriffa in der Regel am Aeropuerto Reina Sofia im Süden ankommt und dann erst mal zum Flughafen Norte muss.

Denkbar wäre auch die Fahrt mit dem Schiff von Los Cristianos auf Teneriffa nach El Hierro. Das schnellste Schiff benötigt ca. 2,5 Stunden. Es ist aber auch teuerer als das langsamere Schiff, welches dann aber auch gut 5 Stunden benötigt.

Landesinfo

Weitere Infos zu El Hierro

Infos zur optimalen Reisezeit für El Hierro.

Landesinfo

Weitere Infos zu den Kanaren

• • Infos zur optimalen Reisezeit für die Kanaren • • El Hierro • • Fuerteventura • • Gran Canaria • • La Gomera • • Lanzarote • • La Palma • • Teneriffa
Landesinfo

Weitere Infos zu Spanien

• • Infos zur optimalen Reisezeit für Spanien • • Reiseknigge und Benimmregeln Spanien • • Meldungen und News zu Spanien • • Andalusien • • Balearen • • Barcelona • • Costa Blanca, Costa Calida • • Costa Brava • • El Hierro • • Formentera • • Fuerteventura • • Gran Canaria • • Ibiza • • Jakobsweg • • Kanaren • • La Gomera • • Lanzarote • • La Palma • • Madrid • • Mallorca • • Marbella • • Menorca • • Teneriffa

[02.2010]

Weitere Infos im WWW

Roswitha Schweichel - El Hierro
Eine sehr stimmungsvolle Seite mit tollen Bildern zu El Hierro und kurzen beschreibenden Infos dazu.
Anzeigen
Anzeige