Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaub st. anton
Startseite » Winterurlaub Österreich » St. Anton

Winterurlaub St. Anton

St. Anton am Arlberg ist ein Ort in Tirol und liegt dort in den österreichischen Alpen. St. Anton ist vor allem als Wintersportort sehr bekannt, der Ort liegt recht günstig an der Grenze zu Vorarlberg am Fuß des Arlbergpasses und gilt lt. OECD Einstufung als schneesicher. Zu St. Anton gehören die Orte Nasserein, St. Jakob und St. Christoph. Unweit von St. Anton liegen weitere recht bekannte Urlaubsorte wie Stuben, Pettneu, Ischgl, Galtür oder auch Lech. Hausberg des Ortes ist der Gampen, der höchste Punkt ist der Valluga (2.811 Meter).

St. Anton ist ein Paradebeispiel eines touristischen Ortes. Der Ort ist praktisch komplett auf den Tourismus eingestellt. Im Ort ist der Bergbahnbetreiber Arlberger Bergbahn AG der größte Arbeitgeber. Dem Unternehmen unterstehen 34 Seilbahnen und Lifte. Sie können in der Stunde ca. 46.770 Skifahrer befördern. St. Anton kommt pro Winter auf gut 1 Mio. Übernachtungen. Die ca. 10.000 Gästebetten im Ort sind im Winter gut gebucht. Mittlerweile versucht man auch, Sommertouristen anzuziehen. Früher war der Ort im Sommer praktisch kaum frequentiert. Das hat sich im Verlauf der letzten Jahre etwas geändert.

Touristische Angebote in und um St. Anton:

Der Ort ist wie gesagt gut auf die Touristen eingestellt. Besonders im Winter geht auch nachts ziemlich gut was ab. An der Dorfstrasse und entlang der Hänge gibt es viele Pubs und Diskos, in denen nachts gut was los ist.

Sehenswert in St. Anton und St. Jakob sind übrigens die Kirchen, die relativ alt sind. Die in St. Anton stammt aus 1698. Die in St. Jakob soll schon 1275 bestanden haben, der aktuelle Bau stammt wohl aber aus 1773.

Stuben am Arlberg

Stuben ist ein Ort, der unweit St. Anton am Arlberg liegt. Stuben am Arlberg ist vor allem als Wintersportort bekannt, der Ort liegt auf einer Höhe von 1.407 Metern. Stuben gehört zur Gemeinde Klösterle und hängt praktisch mit dem Skigebiet St. Anton zusammen.

Bekannt in Stuben ist vor allem das Skigebiet am Albona, wo besonders Freerider ihre Freude im Pulverschnee finden. Dieses Skigebiet ist mittlerweile verbunden mit dem Skigebiet von St. Anton am Arlberg.

Landesinfo

Weitere Infos zu Österreich



[11.2008, alle Angaben ohne Gewähr]

Weitere Infos im WWW

Info St. Anton
Info Stuben
Anzeigen