Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaub serfaus, fiss-ladis
Startseite » Winterurlaub » Winterurlaub Österreich » Serfaus-Fiss-Ladis

Winterurlaub Serfaus-Fiss-Ladis

Serfaus-Fiss-Ladis ist ein Skigebiet in Österreich, dass durch die Zusammenlegung der drei Skigebiete Serfaus, Fiss und Ladis entstanden ist. Das Skigebiet liegt in Tirol über dem Inntal zwischen Landeck und dem Reschenpass. Es umfasst ca. 185 Pistenkilometer, die sich auf einer Höhe zwischen 1.200 und 2.800 Metern befinden. Ca. 125 Pistenkilometer können künstlich beschneit werden. Skiwanderer finden ca. 146km Loipe vor. Dazu gibt es 10km Rodelbahnen. Auch an normale Wanderer wurde gedacht. Normalerweise sind ca. 70km Wanderwege im Winter gespurt. Für Snowboarder gibt es einen Funpark und ein großes Freeride Gelände, für Carver eine extra Carvingstrecke. Eine Besonderheit ist die Speedstrecke für alle, die gerne auf Skiern Gas geben.

Das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis ist auch als Tirol Ski Dimension bekannt. Insgesamt wird das Skigebiet durch 53 Liftanlagen versorgt. Es können damit 67.000 Personen pro Stunde befördert werden. Der Winterbetrieb ist normalerweise von Anfang Dezember bis Ende April. Eine der wichtigsten Bahnen im Skigebiet ist die Schönjochbahn. Sie führt von Fiss auf das Schönjoch. Die Bahn ist für 8 Personen ausgelegt.

Weitere Infos in der Kurzübersicht:

Landesinfo

Weitere Infos zu Österreich


 


[11.2008, alle Angaben ohne Gewähr]

Weitere Infos im WWW

Info Tiroler Oberland
Info Fiss
Info Ladis
Info Serfaus
Anzeigen