Wir verwenden keine Cookies. Da wir aber mit Werbepartnern (z. B. Google) zusammenarbeiten, beachten Sie bitte vor Nutzung der Webseite folgende Details
urlaub burgund/bourgogne
Startseite » Frankreich » Bourgogne

Urlaubs- und Reiseziel Bourgogne

Das Burgund (frz. Bourgogne) liegt ziemlich zentral in Frankreich. Hauptstadt der Region ist Dijon. Das Burgund erstreckt sich auf einer Fläche von ca. 31.741km², knapp 1,6 Mio. Einwohner leben hier. Das Burgund ist immer noch eine landwirtschaftlich geprägte Region, die weltbekannt für ihre Rotweine ist, aber auch für den beliebten Weißwein Chablis. Wichtig ist im Burgund außerdem die Rinderzucht. Die Bourgogne ist industriell eigentlich nur schwach entwickelt, auch wenn es das eine oder andere wichtige Industrieunternehmen gibt. Touristisch interessant ist die Bourgogne neben den möglichen kulinarischen Erlebnissen vor allem aufgrund der hohen Dichte an schönen Klöstern, Abteien sowie Burgen und Schlössern.

Unterteilt wird die Bourgogne in 4 Departements: Cote-d'Or (Hauptort Dijon), Nievre (Hauptort Nevers), Saone-et-Loire (Hauptort Macon) und Yonne (Hauptort Auxerre).

Sehenswürdigkeiten im Burgund

Wie eingangs erwähnt, zeichnet sich das Burgund vor allem durch eine unglaubliche Vielfalt an alten Kirchen, Klöstern und Burgen bzw. Schlössern aus. Eine Auswahl:

Die wichtigsten Städte in der Region Burgund

Anreiseinfos Burgund/Bourgogne

Auto

Mit der Bahn

Mit dem Flugzeug nach Burgund

Der Flughafen Dijon-Bourgogne liegt 6 km südöstlich von Dijon. Theoretisch wäre auch die Anreise über die Flughafen Paris (Roissy-Charles de Gaulle und Orly), Lyon (Saint-Exupéry), Genf und Basel-Mulhouse denkbar und danach die Fortsetzung mit anderen Verkehrsmitteln.

Landesinfo

Weitere Infos zu Frankreich

Anzeigen
Anzeige